Multiconnect GmbH  +49 89 44 288-000

Was ist eine IP Telefonanlage?



Eine IP Telefonanlage, auch geläufig unter den Begriffen

  • VoIP Telefonanlage
  • VoIP TK-Anlage
  • IP-Telefonie 
  • und IP PBX (englische Bezeichnung),

wickelt Telefonate zwischen Personen über das Internet ab und greift dabei nicht mehr auf das alte ISDN-Telefonnetz zurück. Alle Sprachinformationen werden in Datenpaketen durch das Netzwerk geleitet.

Sie können eine IP Telefonanlage entweder lokal installieren oder die virtuelle Version nutzen und auf die Cloud eines Providers zurückgreifen. Man spricht dabei auch von Hosted IP PBX. Dies hat unter anderem den Vorteil, dass keine Telefonverkabelung am Unternehmensstandort mehr notwendig ist. Über ein VoIP Gateway oder einen SIP-Trunk können Sie Ihre VoIP Telefonanlage auch noch über eine klassische ISDN-Telefonanlage betreiben. Dies erleichtert Ihnen den Umstieg.

Wenn Sie sich für eine IP Telefonanlage entscheiden, haben Sie die Wahl zwischen

  • der lokal installierten Hardware-Telefonanlage, auch On-Premise genannt
  • oder der gehosteten Telefonanlage, auch On-Demand genannt.

Eine IP Telefonanlage besteht in der Regel aus

  • einem oder mehreren IP-Telefonen,
  • einem Server
  • und einem VoIP Gateway oder SIP-Trunk, über welche Sie Leitungen anbinden können.