Multiconnect GmbH  +49 89 44 288-000

Analogen Anschluss auf IP Telefonanschluss umstellen



Der Nachteil für viele Kunden beim Wechsel von ISDN zu IP ist, dass Ihre analogen Endgeräte unter Umständen mit einem IP Telefonanschluss inkompatibel sind. In diesem Fall müssen sie entweder neue Hardware kaufen oder ihre Telefonanlage in die Cloud verlagern. Es gibt allerdings auch Anbieter, wie MULTICONNECT, die eine bestehende ISDN-Telefonanlage mit einem Zusatzmodul für die IP Telefonie ausrüsten können.

Durch die Umstellung auf einen IP Telefonanschluss verfügen Unternehmen nun über eine moderne Telekommunikations-Möglichkeit, die verschiedenste zusätzliche Funktionen verfügbar macht.

Hintergrundwissen: Umstellung von ISDN auf IP Telefonanschluss

Es gibt kaum noch ISDN-Anschlüsse: Anbieter stellen 2022 die letzten ihrer Kunden von einem analogen Telefonanschluss zu einem IP Telefonanschluss um. Die Verträge der Kunden werden dabei in der Regel nicht weitergeführt. Kunden schließen stattdessen für den IP Anschluss einen neuen Vertrag beim bestehenden Provider ab oder wechseln zu einem neuen Anbieter. Die Entscheidung zwischen einem IP Telefonanschluss und einem ISDN-Anschluss entfällt daher in Zukunft, denn die ISDN-Variante wird nicht weiter angeboten.

Die Umstellung auf den modernen IP Telefonanschluss hatte vor allem den Grund, dass Arbeitsprozesse vermehrt digitalisiert werden und analoge Telefonanlagen daher aufgrund mangelnder Vernetzbarkeit als veraltet gelten. Darüber hinaus ist die IP-Telefonanlagen-Technologie wesentlich leistungsfähiger.