Multiconnect GmbH  +49 89 44 288-000

Vorteile einer Virtuellen Telefonanlage



Die zentralen Vorteile einer Virtuellen Telefonanlage liegen in den niedrigen Kosten, der Standortunabhängigkeit sowie in der hohen Flexibilität.

Virtuelle Telefonanlage – Vorteil 1: Niedrige Kosten

Niedrige Kosten erzielen Sie beispielsweise, da Sie mithilfe des SIP Trunkings alle Gespräche und Daten über nur einen Account verwalten können. So sind die Kosten für die Installation und den Betrieb deutlich reduziert. Dank der Internettelefonie haben Sie zudem viel günstigere Verbindungskosten, die unter anderem auf die Vielzahl der SIP Trunk Anbieter, also VoIP-Provider, zurückzuführen ist. Durch den hohen Wettbewerbsdruck werden oftmals günstige Flatrates angeboten.

Virtuelle Telefonanlage – Vorteil 2: Standortunabhängigkeit

Virtuelle Telefonanlagen mit SIP Trunks können überall auf der Welt genutzt werden und benötigen keinen festen Standort. Die SIP TK Anlagen können demnach auch problemlos in Remote-Büros verwendet werden und sind besonders dann geeignet, wenn Arbeitsorte häufig wechseln. So sparen Sie sich zum einen den mühsamen und zeitintensiven Wechsel von Rufnummern (und das Informieren Ihrer Kunden), das häufige Umleiten von Anrufen, zum Beispiel auf Ihr Mobilfunkgerät, sowie die Nutzung Ihres privaten Telefons.

Virtuelle Telefonanlage – Vorteil 3: Hohe Flexibilität

Die Anlagen erlauben es, sich besser auf Wachstum einzustellen. Mit dem Team wächst auch die Anzahl der Gespräche, die über den Tag verteilt und auch gleichzeitig geführt werden. Mit einer Virtuellen Telefonanlage können Sie mit nur einem Anruf bei Ihrem Provider dafür sorgen, dass die Gesprächskanäle schnell und unkompliziert bereitgestellt werden. Sie benötigen keine weitere Leitung, sparen sich die Neuinstallation und können komplett auf die Anschaffung weiterer Hardware verzichten.

Virtuelle Telefonanlage – Vorteil 4: Skalbierbarkeit

Unternehmen müssen bei einer OnPremise-Lösung eigene Server betreiben. Diese sind nicht ohne Weiteres skalierbar, sondern haben eine fixe Dimensionierung. In der Cloud können hingegen Server-Kapazitäten flexibel rauf- und runtergefahren werden. So kann stets die beste Gesprächsqualität gewährleistet werden.