Multiconnect GmbH  +49 89 44 288-000

So gelingt der Wechsel Ihrer On-Premise-Telefonanlage in die Cloud

Wechsel von On Premise Telefonanlage zur Cloud Telefonanlage

Immer häufiger wenden sich Kunden mit diesem Wunsch an uns: Eine bestehende On-Premise-Telefonanlage soll nun in der Cloud gehostet werden. Die Problematik: Die bestehenden Lizenzen müssen für die restliche Laufzeit trotzdem bezahlt werden.

Durch die Umstellung auf Virtuelle Cloud-Telefonie sparen Unternehmen in den meisten Fällen erhebliche Kosten. Höhere Produktivität, mehr Effizienz – der Umstieg rentiert sich. Doch dieser Regelfall tritt leider nicht immer ein: Entscheidet man sich erst im Nachhinein für den Wechsel der Telefonanlage von einer On-Premise-Lösung in die Cloud, sind die Lizenzgebühren bis zum Ende der Laufzeit trotzdem zu bezahlen. Um diese Kosten zu vermeiden, haben wir die Lösung, wie der Wechsel Ihrer On-Premise-Telefonanlage in die Cloud so kosteneffizient wie möglich für Sie wird.

On-Premise-Telefonanlage oder Cloud-Telefonanlage – das sind die Unterschiede

Der Unterschied zwischen einer On-Premise-Telefonanlage und einer Cloud-Telefonanlage ist schnell erklärt: Während die On-Premise-Telefonanlage direkt auf den Servern des Unternehmens gehostet wird, wird eine Cloud-Telefonanlage im Rechenzentrum des jeweiligen Providers über das Internet betrieben.

Wann ein Wechsel der On-Premise-Telefonanlage in die Cloud sinnvoll ist

Eine On-Premise-Telefonanlage wird auf den Servern des Unternehmens bereitgestellt und wird somit eigenständig verwaltet. Dadurch können sich kritische Faktoren ergeben, die beachtet werden müssen:

  • Ausfallsicherheit muss selbst gewährleistet werden
  • Notstromversorgung, Backup-Server und Backup-Internet-Leitung notwendig
  • IT-Administrator sollte jederzeit verfügbar sein
  • Cybersecurity muss zum Schutz vor Hackerangriffen sichergestellt sein

Um die Sicherheit und Erreichbarkeit der On-Premise-Telefonanlage zu gewährleisten, muss das Unternehmen über die entsprechende Infrastruktur verfügen: Server, Netzwerk und Hardware. Ressourcen, die meist nur größere Unternehmen zuverlässig und dauerhaft  bereitstellen können.

Der Wechsel zur Cloud-Telefonanlage – so funktioniert’s

Mit einem Wechsel von Ihrer On-Premise-Telefonanlage zu einer Cloud-Telefonanlage können Sie die Verantwortung für einen sicheren, DSGVO-konformen und unterbrechungsfreien Betrieb ganz an den Hosting-Anbieter abgeben – kein IT-Administrator nötig. Auch bei der Anschaffung der Cloud-Lösung sparen Sie Kosten, da der Umstieg ohne größere Investitionen in Hardware auskommt. Nutzen Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nur Softphones, wie z.B. PCs oder Smartphones, brauchen Sie überhaupt keine neuen Geräte.

Sie sind noch unsicher?
Mit unserer Checkliste fällt Ihnen die Entscheidung für oder gegen eine Cloud-Telefonanlage sicher leichter.

Die Lösung: Wir übernehmen Ihre Lizenzgebühren

Die meisten Lizenzen für On-Premise-Telefonanlagen laufen über den Zeitraum von einem Jahr. Eine vorzeitige Kündigung der Lizenzen ist nicht möglich. Sie brauchen jedoch nicht abzuwarten, bis Ihre einjährige On-Premise-Lizenz abläuft, bevor Sie Ihre Telefonanlage in die Cloud transferieren. Beim Umzug in die Cloud gemeinsam mit uns, übernehmen wir Ihre verbleibende Lizenzlaufzeit auf den Tag genau. Wie hoch die Entschädigung für Ihre jeweilige Lizenz ist, können Sie der 3CX-Preisliste entnehmen.

Unserem Rechenbeispiel für den Wechsel einer 3CX Pro Lizenz von einer On-Premise-Telefonanlage in eine Cloud-Telefonanlage veranschaulicht die Kostenvorteile nochmal:

  • Sie haben am 1.5.2022 eine Pro Lizenz zum Preis von 1.195 Euro für Ihre On-Demand-Telefonanlage gekauft. Diese ist bei einer typischen Laufzeit von einem Jahr bis zum 30.4.2023 gültig.
  • Mit Ihrer neuen Multiconnect Cloud-Telefonanlage gehen Sie am 15.12.2022 in Betrieb.
  • In Ihrer alten Lizenz verbleiben ab diesem Datum noch insgesamt 137 Tage – das entspricht 448,53 Euro Kosten, auf denen Sie ohne uns als Partner sitzen bleiben würden.
  • Multiconnect übernimmt Ihre Lizenz für den verbleibenden Zeitraum. Wir kaufen Ihnen also Ihre zusätzlichen Kosten ab.

Einfacher und kostengünstiger geht’s nicht.

Jetzt Beratungstermin vereinbaren!

Kontaktieren Sie uns gleich telefonisch unter +49 (89) 44 288-000 oder über das folgende Kontaktformular.


    Please prove you are human by selecting the Flag.