kontakt@multiconnect.de  +49 89 44 288-000

Versicherung: Multinationales Händlermanagement mit der Cloud-Telefonanlage iMos®

Unsere virtuelle Cloud-Telefonanlage in der Praxis:

Multinationales Händlermanagement einer Direktversicherung durch die virtuelle, cloud-basierte iMos®-Telefonanlage

Direktversicherungen werden sowohl online als auch durch Reseller vertrieben. Beste Kommunikationswege müssen daher gewährleistet sein.

Um vollste Kundenzufriedenheit im Versicherungsbereich zu garantieren sind jedoch auch marketingstrategische Gesamtkonzepte ein entscheidender Faktor. Dies kann unter anderem durch eine cloud-basierende, virtuelle Telefonanlage erfolgen, auf der basierend ein Callcenter betrieben wird, da sämtliche Kommunikationswege Messbarkeit in verschiedensten Bereiche erhalten. iMos® bietet hierfür eine geeignete Plattform.

Einer der größten deutschen Elektronikfachmärkte kann als Beispiel herangezogen werden. Der geförderte Zusatzverkauf von passenden Versicherungen im Bereich Mobiltelefone spielt eine nicht zu unterschätzende Rolle. Beim Erwerb des neuen iPhones oder Samsung Galaxy werden verschiedenste auf den Kunden abgestimmte Versicherungspakete angeboten. Hierbei stoßen die Verkaufsmitarbeiter des Elektronikfachmarkts in Bezug auf Kundenanfragen oft an Ihre Grenzen. Adequate Beratung aber auch schneller Versicherungsabschluss kann somit durch das cloudbasierende System von iMos® verbessert werden. Der rasche Kommunikationsweg für den Kunden, den Verkaufsmitarbeiter und den Callcenter-Agent der Versicherungsgruppe, kann durch iMos® bestmöglich hergestellt werden.

Sie erreichen uns telefonisch unter +49 (89) 44 288-000 oder über das folgende Kontaktformular:

Kontakt

Jetzt kostenlose Beratung vereinbaren!

Christian T. Anton

„Im Rahmen eines Firmenumzuges oder einer Standortverlegung, was für die gesamte Belegschaft, sowie die eingespielten Prozesse, allein schon eine enorme Herausforderung darstellt, kann ein mehrtätiger Ausfall bei der Erreichbarkeit existenz-gefährdent sein: Wir hatten ein Notfallprojekt, wo man nach 3 Wochen erst festgestellt hat, das es sich nicht um eine Flaute im Markt handelte, sondern das die Kunden die Firma nur zu 55% erreichen konnten.

Nur mit Glück waren die alten Telefonnummern noch verfügbar, und wir konnten binnen 48 Stunden nicht nur die volle Erreichbarkeit garantieren, sondern mittels der Einbindung unserer Autodialer-Lösung auch noch helfen, den Rückstand aufzuholen.”

Christian T. Anton, CEO Multiconnect