Multiconnect GmbH  +49 89 44 288-000

Softphone: So funktioniert die neue Art der Telefonie



Über den Computer telefonieren wird immer beliebter und hat in vielen Unternehmen Einzug gehalten. Das sogenannte Softphone bietet zahlreiche Vorteile. Wir liefern Ihnen in diesem Artikel einen kurzen Überblick über Softphones und ihre Vorteile.

Was ist ein Softphone?

Das klassische Firmenhandy hat ausgedient: Mit einem Softphone telefonieren Nutzer über eine Software am Laptop oder einem stationären Rechner.

Telefonieren ohne IP-Telefone wird so möglich. Einzig ein PC, Headset und die Software werden benötigt. Auf die bekannte Zahlentastatur brauchen Anwender aber nicht verzichten, denn die Benutzeroberfläche gleicht der eines Telefons.

Kein Headset zur Hand? Kein Problem – das Mikrofon am Laptop kann das Gesagte ebenfalls übermitteln.

Softphones in Unternehmen

Softphones werden immer häufiger in Unternehmen eingesetzt. Mitarbeiter können direkt über ihren Laptop telefonieren und benötigen keine weitere Hardware. Das spart enorme Kosten. Häufig lassen sich Softphones kostenfrei im Internet downloaden.

Nicht nur Konzerne können Kosten sparen – Softphones sind auch für Start-ups interessant, um eine kostengünstige Alternative zu teuren Endgeräten zu bieten.

Die zunehmende Arbeit aus dem Homeoffice treibt immer mehr Unternehmen dazu Softphones zu nutzen. Mitarbeiter können von zu Hause oder unterwegs mit der Telfonanlage ihres Arbeitgebers arbeiten.

Welche Softphone-Anbieter gibt es?

Software-Anbieter für Softphones gibt es viele. Wir helfen Ihnen, die richtige Wahl zu treffen, um ortsunabhängig zu telefonieren. Sie brauchen nur eine stabile Internetverbindung. Vor allem für Firmen mit mehreren Standorten ein klarer Vorteil. Einen Ratgeber zu virtuellen Telefonanlagen haben wir hier.

Zu den Funktionen gehören: Videoanrufe, Audioanrufe, Messaging, Rufweiterleitung, Konferenzen via Telefonie, Daten-Sharing. 

Wichtig zu wissen: Je nach Softphone variiert der Funktionsumfang. Anbieter und Preisklasse entscheiden. Doch auch kostenfreie Software ermöglicht bereits die zentralen Basis-Features wie Video-Telefonie. Bei einer Anschaffung fallen in der Regel einmalige Investitionen für Lizenzen an.

Wir haben den Markt analysiert und sind zu dem Entschluss gekommen,  3CX als Partner zu wählen. Die Lösung ist schnell und kostengünstig implementiert und bietet eine sehr intuitive Oberfläche für den Nutzer.


Wir haben Sie neugierig gemacht? Dann testen Sie uns!

➡ Unsere Experten unterstützen Sie gerne bei der gesamten Einrichtung und Schulung im Rahmen eines 10-tägigen, kostenfreien Tests!

Kontaktieren Sie uns hierfür gerne telefonisch unter +49 (89) 44 288-000 oder über das folgende Kontaktformular:


    Please prove you are human by selecting the Cup.