kontakt@multiconnect.de  +49 89 44 288-000

Anrufaufzeichnung

Anrufaufzeichnung in der Telefonie leicht gemacht, ob geschäftlich oder privat:

Mit dem MUC-Record-Service dokumentieren Sie Ihre Telefonate ohne teure und gefährliche Apps und Tools.

Es geht ganz einfach: Das einzige was Sie benötigen ist Ihr bestehendes Telefon, ob Festnetz oder Mobil. Dazu haben wir zwei Möglichkeiten geschaffen: Entweder als Call-Through Service nur für ausgehende Gespräche oder als sogenannte „Message Box“, die Sie jederzeit über die Standard-Konferenzfunktion Ihres bestehenden Telefons nutzen können.

Der Reihe nach: Wenn Sie nur ausgehende Telefonate aufzeichnen möchten, empfiehlt sich der „Call-Through“ Service:

Der Call-Through Service funktioniert so, dass Sie anstatt der Nummer des Gesprächspartners erst eine individuelle deutsche oder österreichische Rufnummer wählen und dann, wenn die Verbindung steht, über Tastendrücke am Telefon die Rufnummer Ihres gewünschten Gegenübers eingeben. Das System übernimmt die Tastendrücke und führt anschließend die Anwahl durch. Das Verfahren ist denkbar einfach und könnte Ihnen noch aus „Call-by-Call“ Zeiten bekannt sein. Ihrem Gesprächspartner wird dabei Ihre eigene Rufnummer angezeigt. Sobald der oder die Gesprächspartner/In das Gespräch entgegen nimmt, beginnt die Aufzeichnung, die bis Gesprächsende aktiv bleibt.

Wenn Sie ausgehende als auch eingehende Gespräche aufzeichnen möchten, empfiehlt sich die „Message Box“:

Die Message Box funktioniert wie eine einfache Sprachbox, oder auch Anrufbeantworter, wie sie alle kennen, bis auf zwei entscheidende Faktoren: Es wird keine Ansage vorgespielt, die Aufzeichnung beginnt sofort. Und die Länge ist nicht die üblichen 2 bis 5 Minuten, sondern bis zu 60 Minuten! Die Handhabung ist auch hier denkbar einfach: Im Schritt 1 rufen Sie die lokale deutsche oder österreichische Rufnummer der Message Box an, im Schritt 2 aktivieren Sie die Konferenzfunktion Ihres Telefons und nehmen einen bestehenden Anruf hinzu. Die Message Box hört nur zu und zeichnet auf, solange wie Sie die Konferenzfunktion nutzen.

Aufgezeichnete Mitschnitte sind dann für Sie im wav-Format verfügbar. Entweder wir versenden sie an einen vorgegebenen Empfänger per E-Mail Anhang (wobei hier auf die Größe, also Länge des Anhangs zu achten ist), oder wir hinterlegen die Aufzeichnungen in unserem Web-Front-End bis zu 3 Monate, von dem Sie es einfach herunterladen können.

In allen Fällen gilt: Weisen Sie Ihr Gegenüber immer darauf hin, dass Sie das Gespräch aufzeichnen, anderenfalls können Sie sich sogar strafbar machen!

Anwendungsfälle

  • Telefoninterviews (Presse, Vorstellung)
  • Telesales (Makler)
  • Anwaltskanzleien
  • Freiberufler
  • Office Management
  • Bei Teilnahme von „fremden“ Telefonkonferenzen

Preise:

Professional Standard
Callthrough GG 39 € / Monat 19 € / Monat
Callthrough Variabel 9,9 Cent / Minute zzgl. Gesprächsgebühren nach BIT 95 Cent / Minute inkl. Gesprächsgebühren
Message Box GG 39 € / Monat 19 € / Monat
Message Box Variabel 9,9 Cent / Minute 49 Cent / Minute
Gesprächsdauer max. 60 Minuten max. 60 Minuten
Mindestvertragsdauer 12 Monate 24 Monate

Gern beraten wir sie unverbindlich, was die richtige Lösung für sie ist, auch im Hinblick darauf, was rechtlich erlaubt ist, und was nicht. Sie erreichen uns telefonisch unter +49 (89) 44 288-000 oder über das folgende Kontaktformular:

Kontakt

Jetzt kostenlose Beratung vereinbaren!

Christian T. Anton

„Für schwierige Telefonate ist die Gesprächsaufzeichnung oft sehr hilfreich und teilweise rechtlich relevant. Wenn man am Beginn des Gespräches erwähnt, dass dieses Telefonat aufgezeichnet wird verbessert sich fast immer die Gesprächskultur, und die andere Seite ist eher angehalten mitzudenken, was sie dokumentiert und gespeichert haben will.”

Christian T. Anton, CEO Multiconnect