kontakt@multiconnect.de  +49 89 44 288-000

iMos® Anwendungsbeispiele: Unsere virtuelle, cloud-basierte Telefonanlage in der Praxis

Maßgeschneiderte Kommunikationslösung mittels virtuellen Cloud-Telefonanlagen

Ziel von iMos® ist die Maximalintegration in sämtliche Kommunikationsprozesse um somit die Flexibilität aber auch Skalierbarkeit durch unsere virtuelle Cloud-Telefonanlage deutlich zu steigern.

Kunden von Multiconnect GmbH sind international in den verschiedensten Branchen vertreten und daher stehen individuelle Kommunikationslösungen und Technologien im Fokus.

iMos® ist unsere cloud-basierte Telefonanlage und bietet daher eine zukunftsorientierte Bereitstellung modernster Kommunikationsinfrastruktur die aufgrund stetiger Digitalisierung ein Erfordernis darstellt.

Anwendungsbeispiele unserer virtuellen Telefonanlage:

 

BANK

Effizienteres Kontakt-Management der säumigen Kreditkunden für Banken

Je grösser sie als Bank sind, umso mehr Kreditkunden haben sie. Und je mehr Kreditkunden sie haben, umso mehr diese Kreditnehmer werden irgendwann säumig. Das übliche Prozedere ist, dass diese säumigen Kreditnehmer zumindest monatlich kontaktiert werden, um mit ihnen über die ausstehenden Zahlungen zu sprechen. mehr erfahren

 

ENERGIE

Effizienzsteigerung für Energiefirmen: Stromkunden lesen selbst ihren Stromzähler ab

Wie können nun Energiefirmen die Services der virtuellen Telefonanlage iMos® nutzen? Ein großer Anwendungsbereich den wir bereits mehrfach helfen durften zu integrieren, ist das Erfassen der Zählerstände bei Wohneinheiten. mehr erfahren

 

INTERNATIONALISIERUNG

Europa-Expansion eines IT-Spezialisten mittels cloud-basierender Telefonanlage

Ein amerikanisches IT-Unternehmen plant den Markteintritt in Europa. Themen-Brennpunkt sind Kundensupport-Anfragen die größtenteils remote abgewickelt werden sollen da der geplante sukzessive Standortaufbau absichtlich klein gehalten werden soll um somit den digitalisierten und beratungsintensiven Sale zu fördern. mehr erfahren

 

NOTRUF

Die virtuelle iMos®-Telefonanlage als Rückgrad eines internationalen Notrufunternehmen für LKWs und Busse

Wichtigster Faktor einer Notrufdisposition für kommerziellen Linienverkehr ist die absolute Hochverfügbarkeit. Dies kann nur durch ein völlig autarkes und remote geführtes cloud-basiertes, virtuelles System erreicht werden. mehr erfahren

 

POLITIK

Spendensammelaktionen politischer Parteien mittels iMos®-Telefonanlage

Der Wahlerfolg vieler Parteien ist unter anderem nicht nur auf gut organisierte Kommunikationsflüsse zurückzuführen sondern auch auf die Unterstützung jedes einzelnen Parteimitglieds – hier kommt unsere virtuellenTelefonanlage ins Spiel. mehr erfahren

 

SUPPORT

Transnationale Call-Abwicklung eines europäisches Kreditkarteninstituts mit unserer cloud-basierten Telefonanlagen-Integration

Ein europäisches Kreditkarteninstitut mit Sitz in London hat für den gesamten Kundensupport sein Callcenter virtualisiert und in verschiedenen Teilen Europas outgesourced. Hauptzentrale ist in UK und daher ist auch eine Londoner Rufnummer gewünscht, welche in das System hineinführt. mehr erfahren

 

VERSICHERUNG

Multinationales Händlermanagement einer Direktversicherung durch die virtuelle, cloud-basierte iMos®-Telefonanlage

Direktversicherungen werden sowohl online als auch durch Reseller vertrieben. Beste Kommunikationswege müssen daher gewährleistet sein. mehr erfahren

 

VERTRIEB

Ein virtuelles, cloud-basiertes Callcenter für ein internationales Direkt-Vertriebsunternehmen

Eine grössere Integration mehrerer unserer Technologien durften wir bei einem grenzüberschreitend tätigen Direkt-Vertriebsunternehmen einführen. mehr erfahren

 

Virtuelle Telefonanlage

Im Wikipedia-Artikel Telefonanlage können Sie nachlesen, was eine virutelle Telefonanlage ist.

Sie erreichen uns telefonisch unter +49 (89) 44 288-000 oder über das folgende Kontaktformular:

Kontakt

Jetzt kostenlose Beratung vereinbaren!

Christian T. Anton

„Im Rahmen eines Firmenumzuges oder einer Standortverlegung, was für die gesamte Belegschaft, sowie die eingespielten Prozesse, allein schon eine enorme Herausforderung darstellt, kann ein mehrtätiger Ausfall bei der Erreichbarkeit existenz-gefährdent sein: Wir hatten ein Notfallprojekt, wo man nach 3 Wochen erst festgestellt hat, das es sich nicht um eine Flaute im Markt handelte, sondern das die Kunden die Firma nur zu 55% erreichen konnten.

Nur mit Glück waren die alten Telefonnummern noch verfügbar, und wir konnten binnen 48 Stunden nicht nur die volle Erreichbarkeit garantieren, sondern mittels der Einbindung unserer Autodialer-Lösung auch noch helfen, den Rückstand aufzuholen.”

Christian T. Anton, CEO Multiconnect